Aktuelle Seminare & Kurse

Unerwartet - Zufall wird Kunst


Künstler der Moderne haben verschiedene Verfahren entwickelt, wo sie zufällige Ergebnisse einer Mal- oder Grafikaktion als Ausgangspunkt für ein beabsichtigtes Gestaltungsvorhaben nutzen. Dieser unkonventionelle kreative Prozess ist auch für unterrichtliche Zusammenhänge sehr inspirierend. Das experimentelle Vorgehen setzt eine offene Haltung voraus und wird insbesondere von weniger erfahrenen Künstlern  begeistert aufgenommen. Die Techniken sind mannigfaltig und entstehen täglich neu. In Stationen lernen Sie zunächst Zufallsverfahren kennen, die sich im Klassenraum realisieren lassen. Dabei kommen Kleckse, Spuren von Oberflächen und eingeschmierten Gegenständen ebenso zum Einsatz wie Abklatsch, Décalcomanie und Décollage. Nach der Experimentierphase lassen Sie die Ergebnisse auf sich wirken und machen sich  - vielleicht angeregt durch verschiedene Gestaltungsaufträge  - mit spielerischer Phantasie an eine gezielte Weitergestaltung auf verschiedenen Untergründen.

 


Termine: 

Mo., 27.8.18        o d e r            Di., 28.8.18          o d e r        Mi., 29.8..18 

Zeit: 15.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: 23,- Euro

Anmeldung: telefonisch oder per Mail



Drahtiges zur Weihnachtszeit


Nach der Auseinandersetzung mit verschiedenen Drahtsorten, die schon kleine Grundschulhände bezwingen können, werden die Grundlagentechniken mit Spezialzangen und Vorrichtungen erprobt. Anschließend entstehen in Kombination mit Stoff, Holz, Papier und Karton verspielte Silhouetten, zarte Geschöpfe und filigrane Gehänge. In Farbigkeit und Glitzerschein auf die Adventszeit abgestimmt, verzaubern die gebogenen Formen und die transparenten Figuren als Engel, Lichtdeko, Baumschmuck und Fensterbild oder schmücken Grußkarte oder  Adventskranz.

Termine: 

Mo., 5.11.18        o d e r            Di., 6.11.18          o d e r        Mi., 7.11.18

Zeit: 15.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: 23,- Euro

Anmeldung: telefonisch oder per Mail